Tippgeberprovision

Werden Sie Immobilien-„Spürnase“. Nennen Sie uns Eigentümer, die ihre Immobilien oder Grundstücke verkaufen oder vermieten möchten. Bei erfolgreichem Verkauf oder Vermietung durch unser Büro und Zahlung der Vermittlungsprovision, erhalten Sie als Tippgeber einen Anteil von zehn Prozent der Netto-Provision.

Für eine Tippgeberprovision muss es sich um einen „echten“ Tipp für uns handeln. Darunter verstehen wir:

  1. Die Verkaufs- oder Vermietungsabsicht des Eigentümers einer Immobilie oder Grundstücks ist uns noch nicht bekannt.
  2. Der Eigentümer der Immobilie oder des Grundstücks erteilt unserem Büro einen Alleinauftrag zur Vermarktung.
  3. Die Immobilie oder das Grundstück ist noch nicht öffentlich (z.B. in der Presse, Internetforen, Werbeschildern etc.) zum Verkauf oder zur Vermietung angeboten worden.
  4. Sie stehen nicht in einem Verwandtschaftsverhältnis zum Eigentümer der Immobilie.
  5. Sie sind mit der Datenweitergabe einverstanden.

Dieses Angebot gilt ausdrücklich nur für Privatpersonen. Wir weisen vorsorglich und ausdrücklich darauf hin, dass dieses Angebot nicht für Personen gilt, die in einem besonderen Vertrauensverhältnis zu Ihren Kunden oder Mandanten stehen, bzw. denen es standrechtlich untersagt ist, eine Vermittlerprovision zu berechnen. Allerdings freuen wir uns selbstverständlich über jede Empfehlung aus diesem Personenkreis, auch ohne Anspruch auf unsere Tippgeberprovision.

Kontakt

Telefon 02 28 / 53 45 81 60
Mobil 01 51 / 50 70 16 22