Wertermittlung

Es gibt viele Gründe, den Wert eines Hauses, einer Wohnung oder eines Grundstücks zu ermitteln: Verkauf, Erbschaft, Scheidung oder die persönliche Vermögensaufstellung sind nur einige davon.

Vor allem, wenn die Immobilie den Besitzer wechselt, gehen die Interessen von Käufer und Verkäufer auseinander. Der Käufer möchte das Objekt möglichst preiswert erwerben. Der Verkäufer hingegen hat möglicherweise viel Zeit und Mühe investiert, er möchte kein Geld verlieren. Die Preisvorstellungen gehen auseinander und sind nicht immer realistisch. Hier hilft es, den Marktwert zu kennen.
Unsere Wertermittlungen sind aktuell, qualifiziert und marktgerecht. Sie berücksichtigen

  • Lage
  • Grundstücksgröße
  • Größe der Immobilie
  • Bauweise
  • Baujahr
  • Ausstattungsstandard, d.h. Beschaffenheit und Zustand der Immobilie
  • Allgemeine Marktsituation
  • und vieles mehr

Für unsere Wertermittlung erheben wir eine pauschale Aufwandsentschädigung von 500 Euro.

Gutachten

Als DEKRA zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung erstellen wir Gutachten von Immobilien. Wir ermitteln sowohl den Verkehrs- als auch den Marktwert. Die Preise richten sich nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Das Honorar richtet sich dabei nach dem Verkehrswert einer Immobilie.

Beispiel: Bei einem angenommenen Wert von 400.000 Euro liegen die durchschnittlichen Honorarkosten etwa zwischen 1.500 bis 2.000 Euro.

Kontakt

Telefon 02 28 / 53 45 81 60
Mobil 01 51 / 50 70 16 22